Sami und Killo

Sami und Killo

  • Geschlecht: Hund
  • Geboren am: 23.06.2017
  • Rasse: Mischling
  • geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht
  • handycap
  • in Deutschland
  • kastriert
  • katzenverträglich
  • Mittelmeercheck liegt vor
  • verträglich mit Hunden und Hündinnen

Über uns

Sami und Killo sind Brüder, geboren 2017 und nun schon seid über 2 Jahren auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Sami und Killo müssen nicht zwangsweise zusammen bleiben. Viel wichtiger ist, ein geeignetes und liebevolles Zuhause zu finden.

Sami und Killo sind Ende Februar in ihrem Pflegezuhause in 45701 Herten eingezogen und berichten in ihrem Tagebuch über ihr Pflegeleben, ihre Wünsche und Träume.

Sami und Killo kommen aus einem Hundemessihaushalt in dem sie zwar sehr geliebt wurden, aber auf Dauer nicht bleiben konnten.

Sami und Killo sind 50cm hoch und natürlich gechipt, geimpft und kastriert.

Mit anderen Hunden kommen die beiden super zurecht. Katzen und Kleintiere (wir haben Meerschweinchen) interessieren die beiden nicht.

Sami und Killo haben beide eine Sehschwäche, sind aber in der Lage zu sehen und benötigen keine Behandlung. Der angeborene Sehfehler beeinträchtgt die beiden nicht.

Eigenschaften

für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger bedingt geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, kinderfreundlich bei älteren Kindern

Für weitere Informationen nutzen sie bitte unser Kontaktformular

Meine Fotogalerie

Häufig gestellte Fragen

Unsere Hunde reisen mit TRACES, entsprechend der europäischen Einreisebestimmungen. Bei Ankunft in Deutschland hat jeder Hund die notwendigen Tollwutimpfungen. Zusätzlich lassen wir unsere Hunde bereits in Spanien 5-fach impfen, entwurmen und entflohen. Jeder Hund ist gechipt, hat einen EU-Heimtierausweis und die TRACES Einreisedokumente.

Unsere Hunde werden in Spanien Tollwut und 5-fach geimpft. Wann die nächste Impfung fällig ist ersehen sie aus dem Impfausweis. Alle Impfungen werden frühzeitig vorgenommen, so dass bei der Einreise ein genügend hoher Impfschutz besteht. Sie müssen mit ihrem neuen Hund nicht sofort zur Nachimpfung. Das haben wir bereits für sie erledigt

Unsere Vermittlungsbegühr beträgt € 380,00. Darin enthalten sind alle vorbereitenden Untersuchungen, Tierarztbesuche, Impfungen und Pass, Chip, TRACES Gebühren und die Einreise nach Deutschland.

Wichtige Informationen für unsere Adoptanten

Bitte kommen sie frühzeitig auf uns zu wenn sie merken dass sie mit ihrem neuen Liebling nicht so zurecht kommen wie sie es sich erhofft hatten.

Hunde die über die Hunde-Brücke e.V. vermittelt werden dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Hunde werden ausschließlich mit Vermittlungsvertrag und gegen eine Vermittlungsgebühr vermittelt.