Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Larry

  1. #1
    Registriert seit
    19.11.2018
    Beiträge
    10

    Standard Larry

    Samstag 2.2.19 eine Woche nach Einzug

    Larry ist 5 Monate alt, ca. und 10 Kg schwer.
    Er ist seit Samstag den 26.1 bei mir in der Pflegestelle angekommen und muss noch vieles lernen und ist noch etwas ängstlich.

    Seit Samstag machen wir jeden Tag gemeinsam kleine Fortschritte. Beispielsweise kommt er immer besser mit der Leine klar und wir können auch langsam kleine Runden draußen drehen. Wenn Autos vorbei fahren, dann ist er noch etwas ängstlich aber das wird jeden Tag mit viel Übung und Zuneigung immer besser.

    Im Haus bewegt er sich auch mittlerweile sehr frei und schaut sich auch alleine alles an.
    Kuscheln ist eine große Leidenschaft von Larry und auch das Spielen entdeckt er langsam für sich.

    Das einzige woran wir noch stark arbeiten müssen ist das Alleinbleiben. Aber auch in dem Punkt mache ich mir keine Sorgen, denn er blüht jeden Tag mehr auf und wenn man genug Arbeit, Liebe und Zeit in ihn steckt, dann wird er ein super toller Hund werden, mit dem man schöne Runden draußen laufen und zuhause schön kuscheln kann.

  2. #2
    Registriert seit
    19.11.2018
    Beiträge
    10

    Standard

    Sonntag 3.2.19

    Freitag waren wir zusammen unsere erste große Runde im Wald und es lief auch super mit der Schleppleine, nur am Ende hatte Larry Angst und wollte erst nicht weiterlaufen aber dann haben wir es mit viel Geduld doch geschafft

    Gestern waren wir mit einem befreundeten Hund spazieren und das hat Larry Sicherheit gegeben und ist viel besser an der Leine gelaufen und hatte auch deutlich weniger Angst! Zuhause bewegt er sich sowieso schon sehr frei und lernt jede Ecke kennen und erkundet sie selbst.

    Danach haben die beiden auch noch schön zusammen im Garten gespielt und hatten eine Menge Spaß. Daran merkt man, dass Larry langsam Sicherheit bekommt und auch lernt zu verstehen, dass ihm keiner was böses möchte und andere Hunde seine Freunde und nicht Feinde sind!

    Heute versuchen wir es auch nochmal mit dem befreundeten Hund spazieren zu gehen und im Garten zu spielen, mal schauen ob es heute schon eine Freundschaft ist und die beiden sich jeweils über den anderen freuen!

  3. #3
    Registriert seit
    19.11.2018
    Beiträge
    10

    Standard

    So gerade waren wir noch mit unserem Hundefreund Sami im Wald und danach haben wir sogar noch im Garten gespielt. Jetzt ist Larry erstmal richtig ausgepowert und macht ein Schläfchen, das er sich auch wirklich verdient hat.

    Dadurch, dass Sami mit dabei war läuft es auch immer immer besser im Wald und andere Menschen und Hunde sind kein großes Problem mehr. Mal schauen, wie es in den nächsten Tagen dann auch mal alleine beim Spaziergang läuft. Ich denke aber mal, dass Larry, wie gewohnt, jeden Tag weiterhin Fortschritte machen wird. Ich werde euch auf dem laufenden halten.


















Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •